Kleine Hobbyzucht von Chinchillas seit 1998 in Hamburg (D), spezialisiert auf Angora-Chinchillas RPA

Großer Relaunch

Nachdem es einige Zeit sehr ruhig um die Web-Präsenz von Chinchilla-Hamburg und Angora-Chinchilla geworden ist, habe wir uns in den letzten Wochen und Monaten gründlich auf den großen Relaunch vorbereitet.
Quasi gezwungener Maßen, nachdem mein bisheriger Webhoster das Geschäft eingestellt hat, wurden alle Domains auf einen neuen Anbieter transferiert und neuer Webspace angemietet.
Von der technischen Seite war die Entscheidung zu treffen, mit welchem CMS zukünftig die Website aufgebaut und gepflegt werden sollte. Als Lösung stellte sich ein selbst gehostetes WordPress mit seiner riesigen Anzahl an Themes und einer sehr aktiven Community als optimal für die geplanten Zwecke heraus.

Für die richtigen Inhalte mussten natürlich aktuelle Fotos gemacht werden, das Meiste in meinem Archiv war veraltet und so saßen wir lange Abende mit meiner treuen Olympus E-5 DSLR, Tageslichtlampen und indirekten Blitz vorm Fotozelt und redeten mit Engelszungen auf die Chinchillas ein, möglichst fotogen vor der Linse zu posieren. Kleine Belohnungen wie getrockneten Apfelchips oder Hagebutten als Argumentationsunterstützer halfen dabei.
So entstanden von allen Zuchttieren und dem aktuellen Nachwuchs eine Reihe von Fotos, die sich wunderbar in Galerien in WordPress einfügen und später auf den entsprechenden Seiten mit wenigen Klicks und textuellen Erläuterungen einbinden lassen.

Die Website hat ihre finale Ausbaustufe noch nicht erreicht, zumindest liegen eine ganze Reihe von wichtigen Themen im Konzeptpapier vor, egal ob physische Besonderheiten der Angora-Chinchillas, Zucht/Genetik, Pflege, ein Blick in unser Chinchilla-Zimmer, etc. Aber ganz im Trend der agilen Softwareentwicklung liegend, ist der erste Wurf geschafft, der einen Eindruck unserer Zucht- und Abgabetiere gibt, ganz nebenbei auch die DSGVO-Konformität sicherstellt und Sie – werter Besucher – mit uns in Kontakt treten können. In den nächsten Wochen wird dann Zug um Zug weiterer Inhalte ergänzt. Später steht noch die zweite Sprache auf dem Programm, die englische Übersetzung.

Aber nun viel Spaß mit dem neuen Web-Auftritt von Angora-Chinchilla und Chinchilla-Hamburg.

Sven Grelck


Zurück Beitrag

© 2020 angora-chinchilla Hamburg

Thema von Anders Norén